Datenqualitäts
management

Im Rahmen meines berufsbegleitenden Bachelor-Studiums beginnt ein wesentlicher Baustein auf dem Weg zum Abschluss. Mit dem Ende der Vorlesungen am 31.08. diesen Jahres muss eine Bachelor Thesis geschrieben und abgegeben werden. Mit dem Kolloquium, dem Fachgespräch und der Diskussion, entscheidet sich dann finale die Note meines Zeugnisses. Mit dem heutigen Tag beginnt meine 12-wöchige Schreibfrist, die am 09.05.2018 endet. In der nächsten Zeit werde ich vermutlich nur in der Tib Hannover oder der Leibniz Fachhochschule verbringen. Für einen „gefühlten“ Überblick gibts hier einen Ladebalken zum Gesamtstatus und den einzelnen Kapiteln.

  • 78%

    Gesamt

  • 90%

    Kapitel 1

  • 95%

    Kapitel 2

  • 92%

    Kapitel 3

  • 78%

    Kapitel 4

  • 32%

    Kapitel 5

Das Thema meiner Bachelor-Thesis wie folgt und ist in diesen Punkten gegliedert:

Weiterentwicklung des Datenqualitätsmangements […] im Kontext aufsichtsrechtlicher Anforderungen.
1. Einführung
1.1. Ausgangslage und Handlungsbedarf
1.2. Ziele und Nutzen der Arbeit
2. Begriffliche Grundlagen
2.1. Aufsichtsrechtliche Anforderungen
2.2. Datenbanken
2.3. Data Warehouse Systeme
2.4. Datenqualität
2.5. Datenqualitätsmanagement
2.5.1. Deming-Kreis
2.5.2. Data-Ownership-Konzept
2.5.3. Maßnahmen des DQM
2.6. Datenqualitätsindikatoren
3. Analyse des DQM im DWH […]
3.1. IST-Situation
3.1.1. DQM Strategie und Umsetzung
3.1.2. DWH Strategie und Aufbau
3.1.3. Anwendung […]
3.1.4. Mitarbeiterbefragung und Experteninterview
3.2. GAP-Analyse
4. Weiterentwicklung des DQM
4.1. Checkliste für einheitliche […]-Konventionen
4.2. Datenbankübergreifende Mengenabgleiche
4.2.1. Erweiterung der ETL-Prozesse […]
4.2.2. Erweiterung der Tabellenstruktur […]
5. Ausblick / Zusammenfassung

To be continued…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.