Geschenke Tipps

Selbstgemacht geht immer!

Wie in jedem Jahr macht man sich viele Gedanken über Geschenke. Generell bin ich ein Freund von praktischen und auch einfachen Geschenken – der Trend geht jedoch wieder zum selbst gemachten Geschenk! Ganz nach dem DIY Prinzip habe ich in dem vergangenem Jahr vielfach etwas selbst gekocht / hergestellt und dieses verschenkt.

Das absolute Highlight waren in diesem Jahr die Kombination aus Toffifee und Eierlikör. Nicht gemeinsam in einer Flasche gemixt, schon separat, dennoch ein geschmacklicher Höhepunkt. Darum soll es dieses Jahr zu Weihnachten insgesamt acht Liter dieser herrlichen Köstlichkeiten geben. Je vier Liter Toffifee und vier 4 Liter Eierlikör werden daher zubereitet und verschenkt.


Toffifee Likör

  • 160g Zucker
  • 300g Toffifee
  • 750g Milch
  • 250g Sahne
  • 2x Eier (100g)
  • 400g Wodka

Zubereitung:

  1. Toffifee in den Mixtopf geben: 10 Sekunden, Stufe 10
  2. Pulver runterschieben: 8 Sekunden, Stufe 10
  3. Alle Zutaten hinzugeben, bis auf den Wodka:
    10 Sekunden, Stufe 3,5
  4. Weiter mit: 8 Minuten bei 80° Grad, Stufe 2
  5. Wodka hinzugeben: 5 Minuten bei 90° Grad, Stufe 2
  6. …fertig!

Eierlikör

  • 500g Zucker
  • 500g Sahne
  • 500g Wodka
  • 14x Eigelb (700g)

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in den Thermomix geben: 9 Minuten bei 70° Grad, Stufe 4
  2. …fertig!

Am Ende der jeweiligen Herstellungsschritte muss der Likör in Flaschen abgefüllt werden. Idealerweise eignet sich 0,5 Liter Flaschen. Als Geschenk für die guten Freunde haben wir von IKEA Glasflaschen mit Plopp-Deckel verwendet, für die Massenabfertigung eignet sich die 0,5 Liter Villa PET Flasche, austrinken, sauber machen und et voila.


Update vom 02.12.2017

Bounty-Likör

  • 300g Bounty Schokoriegel
  • 2x Eier (100g)
  • 400g Milch
  • 160g Zucker
  • 200g Sahne
  • 200g Wodka

Zubereitung:

  1. Bounty Schokoriegel halbieren und in den Mixtopf geben: 10 Sekunden, Stufe 10
  2. Alle Zutaten hinzugeben, bis auf Wodka und Sahne:
    8 Minuten bei 90° Grad, Stufe 3
  3. Im Anschluss den Termomix geschlossen halten und den Messbecher entfernen. Mit 5 Minuten bei 70° Grad, den Termomix mit Stufe 3 starten und die Waage aufrufen.
    Achtung! Der Inhalt im Thermomix ist heiß. Es besteht die Gefahr, dass die Flüssigkeit austritt. Dieser Schritt kann auch mit niedrigeren Stufen durchgeführt werden.
  4. Langsam mit Hilfe eines Trichters den Wodka hinzugeben.
  5. Langsam mit Hilfe eines Trichters die Sahne hinzugeben.
    Trichter entfernen und den Messbecher wieder aufsetzen.
  6. Vom Rührvorgang sollten noch zirka 2 Minuten übrig sein. Nun die Drehzahl langsam im 30 Sekunden-Takt auf Stufe 5 erhöhen

Wie berechnet man den Alkoholgehalt?

Um den Alkoholgehalt eines selbsthergestellten Likörs zu berechnet, sind die Angaben über die Gesamten Zutaten, sowie den Alkoholgehalt des Alkohols notwendig. Mit der folgenden Formel kann sich dann von jedem Rezept annäherungsweise der Gehalt berechnet werden. Für die drei aufgeführten Rezepte lässt sich folgendes berechnen.

C = Konzentration, V = Volumen
C1 = Konzentration Alkohol in Flüssigkeit
V1 = Menge Alkoholische Flüssigkeit (in g)
C1 = Konzentration Alkohol in Flüssigkeit
V2 = Menge der Gesamtflüssigkeit (in g)

C1 x V1 = C2 x V2
--Formel umstellen:
C2 = (C1 x V1) / V2
--Toffifee Likör:
C2 = (400g x 37,5%) / 1960g
C2 = 7,65%
--Eierlikör:
C2 = (500g x 37,5%) / 2200g
C2 = 8,52%
--Bounty Likör:
C2 = (200g x 37,5%) / 1360g
C2 = 5,51%

Beitragsbild Quelle: Pixababy.com – Freie und kostenlose Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.